Im Kopfraum von Wassertanks (Headspace) kommt es in der Schwanklungszone des Wasserpegels (Pendelzone) zum Teil zu erheblicher  Biofilmbildung durch den periodischen Wechsel zwischen Füllung und Entleerung. Zum Teil erfolgt auch ein Nährstoffeintrag über die zuströmende Luft. Zur mikrobiologischen Qualitätssicherung in diesem Kopfraum werden unsere UV-Systeme Typ FS-HS eingesetzt, die als UV-Strahlereinbauten  nur oberhalb des minimalen Wasserpegels ausschließlich zur Desinfektion des Luft- und Wandbereiches der Pendelzone führen. Eine Desinfektion des Wassers kann wegen der Abstände nicht stattfinden.



Typ: FS-HS