KRYSCHI UV-Geräte für photochemische Prozesse

Advanced Oxidation Processes (AOP)

Photochemisch erzeugte Radikale (das sind Bruchstücke von Molekülen mit hoher Reaktionswirkung) können unerwünschte oder schädliche chemische Verbindungen abbauen.
Diese Reaktionen erfolgen meist mit Hilfe von Wasserstoffperoxid alleine oder in Kombination mit anderen Oxidationsmitteln durch UV-Bestrahlung (UV-Oxidation). Die Oxidation erfolgt dabei direkt durch die photochemisch gebildeten Hydroxid-Radikale.

Die AOP-Technik wird für die Reinigung von biologisch schwer oder nicht abbaubaren Stoffen (Arzneimittelspuren, Pflanzenbehandlungsmittel, Farbstoffe usw.) in Abwässern eingesetzt. Die unerwünschten oder schädlichen Stoffe werden dabei entweder vollständig oder zu biologisch abbaubaren Stoffen umgewandelt.

KRYSCHI UV-Geräte stehen hierfür in zahlreichen Bautypen und mit unterschiedlichen Strahlungsquellen zur Verfügung.